Zwei Ulmer beim DBB-Lehrgang

Christoph Philipps (U16) und Joschka Ferner (U18) bereiten sich im gemeinsamen Lehrgang der U15, U16 und U18 auf die jeweilige Europameisterschaft mit der Nationalmannschaft vor.



Joschka Ferner (18 Jahre) und Christoph Philipps (15 Jahre) trainieren nicht nur in Ulm zusammen, sondern reisen nun auch gemeinsam zum Lehrgang des Deutschen Basketball Bundes im Bundesleistungszentrum Kienbaum bei Berlin. Von Donnerstag bis Sonntag trainieren die Jungen-U15, -U16 und -U18 gemeinsam, um sich auf die internationalen Wettbewerbe im Sommer vorzubereiten.

So geht es für die deutsche U16, der der Ulmer JBBL-Leistungsträger Christoph Philipps angehört, im Sommer zur A-Europameisterschaft nach Lettland. Die deutsche U18-Auswahl mit Joschka Ferner tritt Ende Juli zur B-Europameisterschaft in Bulgarien ab. Ob Ferner und Philipps zum jeweiligen EM-Kader gehören, wird sich in den nächsten Wochen entscheiden. Am Wochenende in Kienbaum haben sie daher eine gute Möglichkeit, sich zu empfehlen.

Fotos: bildwerk89

>

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung