Regio-Team & U14 starten ins Jahr 2016

Sonntag: Während die Regionalliga-Mannschaft 2016 in Mannheim eröffnet, geht es für die ungeschlagene Ulmer U14 nach Tübingen.

2. Regionalliga: SG Mannheim – ratiopharm akademie (Sonntag, 17.30 Uhr)
Ein Duell um den dritten Rang liefern sich zum Jahresstart die SG Mannheim und die ratiopharm akademie. Denn beide Teams weisen eine Bilanz von neun Siegen bei fünf Niederlagen auf – der Gewinner der Partie nimmt hinter Fellbach (14-0) und Haiterbach (13-1) den dritten Platz in der 2. Regionalliga Süd ein. Wenngleich Ulm das Hinspiel im Herbst mit 88:71 recht deutlich für sich entscheiden konnte, warnt Coach Sebastian Ludwig: „Schon in der vergangenen Saison haben wir in Mannheim verloren – das wird eine große Herausforderung für uns.“ Ludwig, der Head Coach Danny Jansson wegen der zeitgleich stattfindenden ProB-Partie vertritt, wird erneut auf ein sehr junges Team setzen: „Das ist wieder eine gute Chance für uns, die 1999er-Jungs in den Herrenbereich zu integrieren.“

U14 Oberliga: SV 03 Tübingen – ratiopharm akademie (Sonntag, 13 Uhr)
Auch für die bisher ungeschlagenen U14 Jungs startet am Sonntag die zweite Saisonhälfte. Eingeläutet hat das Team von Head Coach Jochen Lotz das neue Jahr aber bereits mit dem Trip ins schwedische Lund, wo die Ulmer an einem internationalen Jugendturnier teilnahmen. „Lund war eine tolle Erfahrung für die Jungs“, weiß Jochen Lotz zu berichten. „Das Team ist dadurch noch enger zusammen gerückt.“ Dazu trug auch die 14-stündige Zugfahrt bei, die das Team dafür auf sich nahm. Nach dem Ausscheiden im Viertelfinale gegen die beste U14 Dänemarks geht nun der Oberliga-Alltag in Tübingen weiter. „Wir wollen den Zusammenhalt von der Lund-Reise mit in die Liga nehmen“, so Lotz, der mit seiner Mannschaft nach Lund konkret an deren Schwächen arbeitete. Um die weiße Weste auch in Tübingen zu behalten, wird die ratiopharm akademie auf viel Bewegung im Angriff, eine kompakte Defense sowie konsequentes Rebounding setzen.

Fotos: BBU, Cedric Walter

>

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung