Reich an Erfahrung zurück aus der Türkei

Tim Köpple feiert mit der deutschen U16-Nationalmannschaft sein Länderspiel-Debüt beim internationalen Turnier in der Türkei.

Sieben Länderspiele in acht Tagen – dieses Mammutprogramm absolvierte der Ulmer JBBL-Spieler Tim Köpple in der vergangenen Woche bei seinem Debüt für die U16-Nationalmannschaft. Im türkischen Samsun traf Deutschland auf die Auswahlen aus Litauen, der Türkei, Lettland, Bulgarien, Slowenien und Frankreich und belegte bei dem internationalen Turnier den achten Rang unter zwölf Teilnehmern. „Sportlich verlief das Turnier für uns durchwachsen“, resümiert der Ulmer Point Guard. Wenngleich das Spiel um den siebten Rang letztlich knapp verloren ging, zeigten die deutschen Nachwuchs-Basketballer teils sehr gute Leistungen; etwa beim Sieg gegen Gastgeber Türkei oder bei der hauchdünnen 67:71-Niederlage gegen den späteren Turniersieger Litauen. 

Für Tim Köpple persönlich bleiben die ersten sieben Einsätze für Deutschland „eine Erfahrung, die mir niemand mehr nehmen kann“. Das Kräftemessen gegen die besten Nachwuchsspieler Europas hat dem 15-Jährigen aber auch gezeigt, an welchen Stellen es noch zu arbeiten gilt: „Was die Verteidigung und meinen Wurf anbelangt, habe ich noch Nachholbedarf. Ich bin jetzt aber umso motivierter, mich hier weiter zu verbessern.“

Am heutigen Mittwoch steigt Tim Köpple nach zwei freien Tagen wieder in das JBBL-Teamtraining unter Head Coach Zoltan Nagy ein – der Spielmacher gesteht: „Ich habe mich selten so auf das Training gefreut wie jetzt!“ Köpple kehrt als Topscorer der ratiopharm akademie (21,1 Punkte pro Spiel) zum richtigen Zeitpunkt zurück: Am Sonntag eröffnen die ungeschlagenen Ulmer in Heidelberg die JBBL-Hauptrunde, in der es bis März gilt, sich für die Playoffs zu qualifizieren. „Tim konnte aus diesen Partien auf absolutem Top-Level viel Motivation schöpfen und kann seiner ganzen Mannschaft zu einem Push verhelfen“, ist sich Artur Kolodziejski, Sportlicher Leiter der ratiopharm akademie, sicher.

Fotos: Alex Fischer, DBB

>

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung