(Sub-)optimale Bedingungen

Die Oberliga-Herren reisen zum Derby nach Tübingen / Damen vor vorletzten Oberliga- Auswärtsspiel in Gerlingen

Oberliga Herren: SV 03 Tigers Tübingen vs. BBU ’01 (Samstag, 19 Uhr)

Nach einer „suboptimalen Trainingswoche“ geht es für die Oberliga-Herren von BBU ’01 am Samstagabend zum Derby nach Tübingen. Coach Sebastian Ludwig musste sich in dieser Woche selbst krankheitsbedingt vom Training abmelden, außerdem brachten Termine wie „Jugend trainiert für Olympia“, bei dem sich viele Uuulmer Spieler fürs Bundesfinale qualifizieren konnten, sowie die Sportlerehrung der Stadt Ulm den normalen Trainingsrhythmus durcheinander. „Das ändert aber nichts daran, dass wir uns für die sehr ärgerliche Hinspiel-Niederlage revanchieren wollen“, betont der mittlerweile wiedergenesene Ludwig. Gelingt es der jungen Ulmer Mannschaft die offene Rechnung aus dem Hinspiel (59:65) zu begleichen, so würde die Erfolgsserie von BBU ’01 auf vier Siege in Folge anwachsen.

Oberliga Damen: KSG Gerlingen vs. BBU ’01 (Samstag, 18 Uhr)
Die Damen von BBU ’01 treten am Samstagabend zum vorletzten Auswärtsspiel der Oberliga-Saison in Gerlingen an und wollen sich mit ihrem 18. Saisonsieg die Chance sichern, eine Woche später vor eigenem Publikum die Meisterschaft und den Aufstieg perfekt zu machen. Doch um sich in diese Ausgangsposition zu bringen, benötigen die Ulmerinnen bei der KSG Gerlingen eine konzentrierte Leistung. Nach dem deutlichen 64:28-Erfolg im Hinspiel gilt es, die Gastgeberinnen nicht zu unterschätzen. Bis auf Lisa Ullrich (Urlaub) sind alle Spielerinnen einsatzbereit.

Foto: Sascha Walther | Sport-Px

>