Saisonfinale in der Listhalle

In der Oberliga und der Regionalliga steht den Ulmer Mannschaften der letzte Spieltag bevor / U14 zum Ende der BaWü-Playoffs schon für die südwestdeutschen Meisterschaften gesetzt

Sowohl die beiden Herren-Teams von BBU ’01 als auch die Ulmer Damen absolvieren am Wochenende ihr letztes Saisonspiel in der Listhalle. Während die vorzeitigen Meisterinnen sich am Sonntag (Tipoff: 17 Uhr) mit einem Sieg aus der Oberliga verabschieden wollen, geht es für die Herren-Teams um Head Coach Sebastian Ludwig am Samstag um einen positiven Saisonabschluss. „Das es keine Playoffs gibt, ist das unser Finale, in dem wir unser jeweils bestes Saisonspiel machen wollen“, so Ludwig. Los geht es am Samstag um 13.15 Uhr mit dem Oberliga-Spiel gegen Kooperationspartner BG Illertal, um 16 Uhr folgt das Regionalliga-Derby gegen Ludwigsburg.

U14: Endspurt in Baden-Württemberg
Auf die U14 von BBU ’01 warten am Wochenende die finalen beiden Partien in den Playoffs um die baden-württembergische Meisterschaft. Das Team von Coach Thomas Stoll hat bislang alle vier Partien gegen die badischen Vertreter Karlsruhe, Freiburg und Heidelberg für sich entschieden und steht als sicherer Tabellenzweiter bereits als Teilnehmer für die südwestdeutschen Meisterschaften fest. An Ludwigsburg, das den direkten Vergleich gegen BBU ’01 gewonnen hat, kommen die Ulmer nur dann vorbei, falls sich die Barockstädter einen Patzer in den beiden verbleibenden Partien leisten sollten. BBU ’01 gastiert zum Abschluss in Freiburg (Samstag, 13 Uhr) und Karlsruhe (Sonntag, 10.30 Uhr).

Foto: BBU '01

>