Gelungene Saisonpremieren

Teams von BBU ’01 starten siegreich in die Saison 2017/18 / Damen besiegen bei Regionalliga-Premiere Mitaufsteiger Konstanz

Damen Regionalliga Baden-Württemberg: BBU ’01 vs. TV Konstanz 49:69 (15:16/9:21/14:18/11:14)
Den Damen ist im ersten Regionalliga-Spiel nach dem Aufstieg ein wichtiger Auswärtssieg in Konstanz geglückt. Gegen den Mitaufsteiger aus der Oberliga setzte sich das Team von Head Coach Chris Burrer deutlich mit 49:69 (24:37) durch. Und das obwohl die Ulmerinnen mit Linda Ansa, Anja Müller-Reinartz sowie Annika Holzschuh gleich ohne drei Leistungsträgerinnen auskommen mussten.

Coach’s Corner - Chris Burrer: „Ich bin froh, dass uns der Auftakt in der Regionalliga geglückt ist. Nachdem wir den Anfang noch etwas verschlafen haben, sind wir immer besser ins Spiel gekommen und haben angeführt von der überragenden Lisa Ullrich mit insgesamt elf Dreiern die Lichter ausgeschossen.“

Topscorer: Lisa Ullrich (25 Punkte), Marcella Lucas (15), Pia Fürst (13), Lilly Kornmann (10)

Next up: Samstag, 7.10. auswärts vs. SV Böblingen

Herren Regionalliga Baden-Württemberg: TSV Wieblingen vs. BBU ’01 70:82 (6:18/13:12/24:32/17:20)
BBU ’01 ist mit einem Auswärtssieg in Wieblingen in die neue Regionalliga-Saison gestartet. Beim Aufsteiger setzte sich der Tabellenfünfte des Vorjahres nach einem Start nach Maß (3:18, 9.) mit 70:82 durch. Bester Punktesammler im Team von Trainer Felix Gutsche war Nicolas Bretzel mit 20 Zählern, gefolgt vom erst 16-jährigen Timo Lanmüller mit 12 Punkten.

Coach’s Corner - Felix Gutsche: „Das war ein wichtiger Arbeitssieg gegen einen unorthodox spielenden Gegner. Wir haben aber noch viel Luft nach oben und müssen lernen, den Sack frühzeitig zuzumachen und uns nicht den Spielstil des Gegners aufzwingen zu lassen.“

Topscorer: Nicolas Bretzel (20 Punkte), Timo Lanmüller (12), Dejan Skrbic (12), Nicolas Möbus (11), Tim Köpple (10), Marius Stoll (9).

Next up: Dienstag, 3.10. zuhause vs. TuS Urspringschule (BBU ’01 Trainingszentrum)

Herren Oberliga Württemberg: SV 03 Tübingen II vs. BBU ’01 II 65:66 (12:23/19:14/21:9/13:20)
Das zweite Herrenteam von BBU ’01 ist mit einem 65:66 Zittersieg in seine zweite Saison in der Oberliga Württemberg gestartet. Sekunden vor dem Spielende war es Topscorer Eddy Reisig (24 Punkte), der die Partie gegen die Tübinger „Zweite“ per Korbleger zugunsten der Ulmer drehte.

Coach’s Corner – Chris Ensminger: „Es war schön zu sehen, wie aggressiv wir ins Spiel gegangen sind und uns so schnell eine Führung erspielen konnten. Dank einer guten Defensivleistung sind wir trotz eines zwischenzeitlichen Rückstandes zurückgekommen und konnten die Partie dank Eddys Korbleger kurz vor Schluss gewinnen.“

Topscorer: Eddy Reisig (24 Punkte), Lazar Scekic (9), Moritz Krimmer (8), Dejan Puhali (8).

Next up: Samstag, 30.9. zuhause vs. TV Nellingen (Listhalle)

Archivfoto: BBU '01

>