BBU '01 Preview: Die heiße Phase beginnt

Jugend Basketball Bundesliga: Während ratiopharm ulm gegen Köln in die Playoffs startet, will BBU Allgäu/Memmingen mit zwei Siegen über die Junior Baskets Rhein-Neckar den Klassenerhalt schaffen.

 JBBL: ratiopharm ulm vs. RheinStars Köln (Sonntag, 04.03. - 12:30 Uhr – Kuhberghalle)

Playoffs, Baby! Für das JBBL-Team von ratiopharm ulm beginnt mit dem Top32 gegen die RheinStars Köln am Wochenende die heiße Phase der Saison – für das Weiterkommen sind in der „best of three“-Serie zwei Siege nötig. In der Kuhberghalle kommt es am Sonntag (12.30 Uhr) zum ersten Duell des Tabellenersten der Hauptrundengruppe 4 mit den Rheinländern, die sich in der Relegationsgruppe noch die Playoff-Teilnahme erkämpfen konnten. „Köln hat durch die Relegationsrunde viel Auftrieb erhalten. Sie konnten einige tolle Siege feiern, unter anderem gegen Bamberg“, weiß Head Coach Jochen Lotz um die Kölner Stärke. Mit Jordan Samare haben die RheinStars zudem den „wohl dominantesten Spieler der JBBL“ (Lotz) in ihren Reihen, der pro Spiel 27,5 Punkte und 12,8 Rebounds auflegt. Die Ulmer wollen Samare und Co. mit hoher Intensität begegnen. „Um dieses Spiel zu gewinnen, müssen wir sowohl die Rebounds als auch das Spieltempo kontrollieren“, betont Lotz, dessen Team allerdings weiterhin mit Personalsorgen zu kämpfen hat. „Durch neuerliche Verletzungen konnten wir uns nicht wie erhofft auf die Playoffs vorbereiten. Inwieweit wir aus dem Vollen schöpfen können, wird sich wohl erst kurz vor dem Spiel zeigen“, so der Head Coach von ratiopharm ulm.

Umso mehr hoffen die Ulmer Jungs am Sonntag in der Kuhberghalle (vor dem ProA-Spiel) auf die Unterstützung von den Rängen. Der Eintritt ist kostenlos.

JBBL: Junior Baskets Rhein-Neckar vs. BBU Allgäu / Memmingen (Sonntag, 04.03. – 14:30)
Für das Team von Igor Perovic geht ab dem Wochenende um die Wurst. Denn nur mit zwei Siegen gegen das besserplatzierte Team der Junior Baskets Rhein-Neckar (5. Platz Relegationsgruppe 3) kann BBU Allgäu / Memmingen (6. Platz Relegationsgruppe 4) in seiner Premierensaison den Klassenerhalt in der JBBL schaffen. Los geht es zunächst mit einem Auswärtsspiel, ehe die Serie am 11. März (13.30, Listhalle) nach Ulm kommt.

Samstag

Regionalliga Damen: BBU '01 vs. BSG Basket Ludwigsburg (Samstag, 03.03. - 12:30 Uhr - Listhalle)

Am Samstag empfangen die Regio-Damen die sechstplatzierte BSG Basket Ludwigsburg, die derzeit nur einen Rang vor den Ulmer Mädels stehen. Nach der deutlichen 84:66-Niederlage im Hinspiel rechnet sich das Team von Coach Chris Burrer gegen den Tabellennachbar Chancen auf den fünften Saisonsieg aus.

Regionalliga Herren: TV 89 Zuffenhausen vs. BBU '01 (Samstag, 03.03. - 19:00 Uhr)

Die Regio-Herren sind am Samstag zu Gast beim Tabellenvorletzten in Zuffenhausen. Mit einem 99:75-Sieg gewannen die drittplatzierten Ulmer das Hinspiel souverän und wollen mit einem weiteren Erfolg den Kontakt zu den vorderen Tabellenplätzen der Regionalliga Baden-Württemberg halten.

Alle 23 Begegnungen des Wochenendes gibt es unter nachwuchs.bbu01.com/kalender.

Foto BBU '01

>

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung