BBU ’01 Preview: Do-or-Die in der JBBL

Jugend Basketball Bundesliga: Während ratiopharm ulm in Köln das Achtelfinale erreichen will, möchte sich BBU Allgäu / Memmingen mit einem Sieg gegen den drohenden Abstieg stemmen.

JBBL Playdowns: BBU Allgäu/Memmingen vs. Junior Baskets Rhein-Neckar (Sonntag, 11.03. - 13:30 Uhr - Listhalle)
Enspiel für BBU Allgäu/Memmingen: Das erst in dieser Saison in die JBBL aufgestiegene Team möchte sich am Sonntag in der Ulmer Listhalle (13.30 Uhr) im Kampf um den Klassenerhalt behaupten. Gegen die Junior Baskets Rhein-Neckar muss die Mannschaft von Coach Igor Perovic gewinnen, um die best-of-three-Serie auszugleichen und ein drittes Spiel zu erzwingen. Wie es bereits phasenweise im ersten Spiel gelang, gilt es für BBU Allgäu/Memmingen, den Heidelberger Größenvorteil mit Schnelligkeit und gutem Passspiel zu kompensieren. Gelingt das, so ist sich Igor Perovic sicher, dass sein Team Spiel drei erzwingen kann.

JBBL Playoffs: RheinStars Köln vs. ratiopharm ulm (Sonntag, 11.03. - 15:30 Uhr)
Während sich der kleine Bruder gegen den Abstieg stemmt, geht es für ratiopharm ulm bereits um den Einzug ins Achtelfinale. Nach dem Heim-Erfolg will die Mannschaft von Head Coach Jochen Lotz in Köln den zweiten Erfolg gegen die RheinStars einfahren und sich damit einen Platz unter den besten 16 Teams Deutschlands sichern. Wenngleich die Ulmer Personalsituation nach wie vor angespannt ist – unter anderem ist der Einsatz von Center Max Hoeke fraglich -, tritt Jochen Lotz die Reise ins Rheinland optimistisch an: „Wir hatten eine gute Trainingswoche mit positiver Stimmung, die wir mit ins Spiel nehmen. Wichtig wird es sein, dass wir die Intensität über 40 Minuten hoch halten und konzentrierter abschließen als noch in Spiel eins.“ Die RheinStars Köln übertragen das Playoff-Spiel live auf ihrer Facebook-Seite.

Samstag

Regionalliga Damen: BBU '01 vs. Basket Ladies Kurpfalz (Samstag, 10.03. - 16:00 Uhr - Listhalle)
Nächstes Duell auf Augenhöhe für die Ulmer Damen: Nach dem überzeugenden Sieg über Tabellennachbar Ludwigsburg will BBU ’01 am Samstag im Heimspiel gegen die Basket Ladies Kurpfalz nachlegen. Die Kurpfälzerinnen rangieren mit einem Sieg weniger einen Platz hinter dem Siebten Ulm; das Hinspiel konnte die Truppe von Coach Chris Burrer knapp mit 69:73 für sich entscheiden – ein weiterer Erfolg wäre indes ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt.

Sonntag

NBBL: BG Karlsruhe vs. ratiopharm ulm (Sonntag, 11.03. – 13:00 Uhr)

Dem NBBL-Team von ratiopharm ulm steht am Sonntag der Hauptrunden-Endspurt bei der BG Karlsruhe bevor. Für die Mannschaft von Danny Jansson gilt es, den durch BBU Allgäu / Memmingen geschaffenen Vorteil zu nutzen und mit einem Sieg über den derzeit Zweitletzten sogar noch auf Platz eins der Hauptrunden-Gruppe 4 abzuschließen. Gleichzeitig können sich die Ulmer bei den Vereinskollegen revanchieren, denn verliert Karlsruhe, schiebt sich BBU Allgäu/Memmingen noch auf Platz sieben in der Tabelle nach vorne.

Regionalliga Herren: BBU '01 vs. BSG Basket Ludwigsburg (Sonntag, 11.03. - 16:00 Uhr - Listhalle)
Durch das parallele NBBL-Spiel in Karlsruhe werden Coach Felix Gutsche im Regionalliga-Heimspiel des Tabellenvierten gegen Ludwigsburg am Sonntag einige seiner Stammkräfte fehlen. Dennoch möchte BBU ’01 in der Listhalle an seinen Aufwärtstrend anknüpfen und gegen die im hinteren Mittelfeld platzierten Barockstädter den dritten Sieg in Folge einfahren.

Alle 23 Begegnungen des Wochenendes gibt es unter nachwuchs.bbu01.com/kalender.

Foto: BBU '01

>

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung