BBU ’01 Schools League geht in die heiße Phase

Am Sonntag (ab 12 Uhr) starten die Dritt- und Viertklässler in der Kuhberghalle in die K.o.-Phase der BBU ’01 Schools League powered by Axians Infoma.

Bevor am Sonntag die OrangeAcademy das Parkett in der Kuhberghalle betritt, um sich wichtige Punkte im Kampf um den ProA-Klassenerhalt zu erkämpfen, ist am Mittag der Nachwuchs gefordert: Nach der Gruppenphase geht es für die besten Grundschul-Teams der Klassen 3 und 4 in Achtel- und Viertelfinale um den Einzug ins Final Four der BBU ’01 Schools League, das am 28. April für beide Altersklassen (Klasse 3+4 und 1+2) in der ratiopharm arena stattfindet.

Am Sonntag beginnt die K.o.-Phase um 12 Uhr mit den Achtelfinals, in denen unter anderem die beiden letztjährigen Final Four-Teams der Merianschule und der Ludwigsfelder Erich-Kästner-Grundschule im direkten Duell um den Viertelfinal-Einzug kämpfen. Im zweiten Achtelfinale steht für die Grundschule Pfuhl ProA-Spieler Christoph Philipps an der Seitenlinie, der die AG seiner ehemaligen Grundschule das gesamte Schuljahr über betreut und mit den Pfuhler Schülerinnen und Schülern gegen die Irmelbrunn-Grundschule aus Unterweiler um die Qualifikation für die nächste Runde kämpft.

Um 13 Uhr starten dann die Viertelfinals, für die sich mit der Memminger Volksschule Amendingen und der POLIGENIUS-Grundschule gleich zwei Newcomer qualifiziert haben. „Das ist ein Zeichen dafür, wie sehr das Niveau in dieser Saison gestiegen ist“, freut sich Projektleiter Julian Buntz über die Weiterentwicklung der BBU ’01 Schools League, in der sich mit der Hinzunahme der ersten Memminger Schule auch der Radius deutlich vergrößert hat. „Neue Teilnehmer wie Unterweiler, Memmingen und das Poligenius haben tolle Vorrunden gespielt und sich mit der Qualifikation für die K.o.-Phase selbst für ihr gutes Training in den AGs belohnt“, so Buntz weiter.

Schulfreunde, Eltern und interessierte Besucher sind während der sechs K.o.-Spiele herzlich in der Kuhberghalle willkommen, der Eintritt ist frei und für Verpflegung ist gesorgt.

Spielplan Klasse 3+4
12.00 Uhr - AF 1: Merianschule 1 (powered by Carl Götz) vs. Erich Kästner GS Ludwigsfeld 1 (powered by Buero Ost)
12.30 Uhr - AF 2: Irmelbrunn GS Unterweiler 1 vs. GS Pfuhl 2
13.00 Uhr - VF 1: Volksschule Memmingen-Amendingen vs. Sieger AF 1
13.30 Uhr - VF 2: GS am Tannenplatz Wiblingen 1 (powered by Ankner & Wies) vs. Sieger AF 2
14.00 Uhr - VF 3: GS Einsingen 2 vs. Lindenschule Bellenberg
14.30 Uhr - VF 4: GS Ermingen / GS Grimmelfingen vs. POLIGENIUS-GS

Update Klasse 1+2
In der Premieren-Saison der Erst- und Zweitklässler ist die Teilnehmerzahl mit neuen Schul-Teams zwar noch nicht so hoch wie bei den Dritt- und Viertklässlern (25). Dennoch zeigt sich Projektleiter Julian Buntz zufrieden mit der soeben beendeten Gruppenphase der jüngsten BBU ’01 Schools League-Korbjäger: „Wir haben jetzt eine Basis geschaffen, auf der wir in den nächsten Jahren aufbauen können und freuen uns darauf, die Basketball-AGs auch in Klasse 1 und 2 auszubauen.“ Da auf eine Zwischenrunde verzichtet wird, haben sich für das Final Four bereits folgende vier Teams qualifiziert: Die Eduard-Mörike-Schule Blaustein, die Erich Kästner-Grundschule aus Ludwigsfeld, die Merianschule sowie die Grundschule Offenhausen.

Alle Ergebnisse, Tabellen, den Modus und Fotos der BBU ’01 Schools League gibt es unter nachwuchs.bbu01.com/schools-league

Fotos: BBU '01

>