Unter den Top-Fünf in Bayern

Auch wenn die U10m2 von BBU ’01 sich bei den bayerischen MiniMasters nicht für eine tolle Saison belohnen kann und im Rennen um den Titel „nur“ den fünften Platz belegt, hat ihr Trainer allen Grund zufrieden zu sein.

Zum Saisonfinale ging die Reise für die Schützlinge von Head Coach Max Becker am Wochenende nach Würzburg zu den bayerischen MiniMasters. Im Kampf um den Meistertitel musste BBU ’01 aber gleich im ersten Gruppenspiel gegen den Ausrichter des Turniers aus Würzburg eine 42:73-Niederlage einstecken. Davon konnten sich die jungen Korbjäger im zweiten Spiel nicht erholen. Denn auch gegen Nürnberg musste sich die Becker-Truppe mit 28:86 geschlagen geben. Als Dritter der Gruppe A waren die Uuulmer damit bereits aus dem Meisterschafts-Rennen ausgeschieden. Im Platzierungsspiel um Rang fünf oder sechs bewiesen die U10- und U9-Jungs dann aber Moral und Kampfgeist und besiegten die Fibalon Baskets Neumarkt souverän mit 53:20. Auch wenn die Trauer über den fünften Platz groß war, findet Coach Becker nicht nur tröstende Worte, sondern spricht seinen Schützlingen auch ein großes Lob aus: „Ich bin unheimlich stolz auf die Jungs, sie haben meine Erwartungen auf jeden Fall übertroffen. Auch wenn das Turnier natürlich nicht so gelaufen ist, wie wir es uns gewünscht haben, war es allein schon ein Erfolg hier gewesen zu sein.“

In die Sommerpause verabschieden sich: Jakob Breckle, Henri Romahn, Hannes Klecker, Janne Ullsperger, Steven Mangold, Dima Maksymenko, David Singer, Samuel Krantz, Jonah Scaravilli, Noel Sauter.

Max Becker (Head Coach): „Ich bin unheimlich stolz auf die Jungs – unglaublich, was sie in dieser wirklich langen Saison alles geleistet haben. Sie haben meine Erwartungen auf jeden Fall übertroffen. Und auch wenn das Turnier natürlich nicht so gelaufen ist, wie wir es uns gewünscht haben, war es allein schon ein Erfolg hier gewesen zu sein. Immerhin können wir uns zu den fünf besten Teams Bayern zählen.“

Bayerische Mini-Masters – Ergebnisse

BBU ’01 vs. TG Würzburg: 42:73
BBU ’01 vs. Post SV Nürnberg: 28:86
BBU ’01 vs. Fibalon Baskets Neumarkt: 53:20

Fotos: BBU '01

>

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung