Gelungene Generalprobleme

U14 landet vor der Südwestdeutschen Meisterschaft in Ulm zwei Siege bei der U16 Bezirksmeisterschaft.

Bevor am Wochenende die U14 als Baden Württembergischer Meister Ausrichter der Südwestdeutschen Meisterschaften sein wird, durften die Jungs beim Final Four der U16 Bezirksmeisterschaften in Villingen-Schwenningen antreten. Bei dem perfekt ausgerichteten Turnier traf man im Halbfinale auf den TV Weingarten. Bis zur Halbzeit hatte die ratiopharm akademie, die ohne ihre vier Aufbauspieler antreten musste, einige Probleme (28:29), doch dann lief es immer besser. Vor allem die Ganzfeldverteidigung stellte Weingarten vor große Probleme. Am Ende zog man mit einem 61:42 Sieg ins Finale ein.

 

Dort traf man auf den TV Rottenburg. Leider traten diese ebenfalls ohne zwei ihrer Besten an und so entwickelte sich von Beginn an eine einseitige Partie. Vor allem technisch waren die Ulmer Korbjäger dem Gegner haushoch überlegen. Der Endstand von 81:13 fiel dann aber doch etwas zu hoch aus. Nichtsdestotrotz war es eine gute Vorbereitung auf die Meisterschaften am 04./05.Mai in Ulm. Dann sind hoffentlich auch die zahlreichen Verletzten wieder einsatzbereit.

>