Württembergische Meisterschaft als Saisonfinale

Ulmer U12 richtet am kommenden Wochenende die Württembergische Meisterschaft aus. In der Kuhberghalle steigt das letzte Turnier der ratiopharm akademie in dieser Saison.

Am kommenden Wochenende (15. – 16. Juni) findet das letzte Spiel der ratiopharm akademie in der Saison 2012/13 statt. Die Württembergische Meisterschaft der U12, und damit der höchste in dieser Altersklasse zu erreichenden Wettbewerb, ist damit das Saisonfinale des Ulmer Nachwuchses. Dass dabei zum Schluss noch einmal ein Titel herausspringen könnte, hält Trainer Chris Harris nicht für ausgeschlossen, prophezeit allerdings einen Dreikampf zwischen Crailsheim, Ludwigsburg und der ratiopharm akademie. „Ich denke, die Tagesform wird entscheiden, da alle drei Teams auf einem ähnlichen Niveau spielen können.“

Doch die Spiele alleine entscheiden gar nicht über den Titel. Chris Harris erklärt: „Die Ergebnisse auf dem Feld machen nur ein Drittel der Wertung aus“, so der Kanadier. Die anderen beiden Drittel ergeben sich aus einem Athletik- und einem Basketball-Test. So soll gewährleistet werden, dass nicht nur das Ergebnis und damit die Ausbildung der Hochtalentierten, sondern die Spielfähigkeit der Basis, im Vordergrund steht. „Wer auf die athletische und technische Ausbildung während der Saison Wert legt, ist hier im Vorteil“, so Harris.

Los geht es für die ratiopharm akademie am Samstag mit der Begegnung gegen Ludwigsburg um 14.15 Uhr. Im zweiten Spiel am Samstag  treffen die jungen Ulmer auf Derendingen (17 Uhr). Am Sonntag bildet die Partie ratiopharm akademie vs. Crailsheim um 14.15 Uhr den Abschluss der Württembergischen Meisterschaft.  Alle Spiele finden in der Kuhberghalle statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Hier geht es zum detaillierten Spielplan

>