GrundschulCup


Der BBU '01 GrundschulCup bildet den Höhepunkt eines jeden Schuljahres, wenn sich über 200 Kinder in der Ulmer Kuhberghalle versammeln, um den König der Ulmer Basketball-AGs zu bestimmen. Mittlerweile veranstaltet BBU '01 an 24 Grundschulen in der Region Ulm und Neu-Ulm einmal pro Woche Basketball-Unterricht – und fügt sich damit optimal in das Ganztagesprogramm der Schulen ein (hier gibt es weitere Infos). „Ich bin etwas befangen“, gibt der Ulmer BBL-Head Coach Thorsten Leibenath zu. „Ich selbst habe meine Basketball-Karriere in einer Grundschul-AG begonnen. Das ist eine wunderbare Sache für den Einstieg.“

Nach wochenlanger Vorbereitung in den wöchentlichen Arbeitsgemeinschaften, welche die Nachwuchs-Abteilung des Ulmer Basketballs seit Beginn des Schuljahres 2013/2014 anbietet, gibt der BBU '01 GrundschulCup den Dritt- und Viertklässlern erstmals die Möglichkeit, sich im Wettbewerb gegeneinander zu messen. Leibenath lobt: „Die regelmäßigen Turniere, bei denen die AGs gegeneinander antreten macht die Sache noch besser. Schließlich bereitet der Wettkampf am meisten Freude.“ Und Freude ist das, was BBU '01 mit seinem Programm für die Jüngsten erreichen möchte. Der Nachwuchskoordinator von BBU '01 Rajiv Althaus verdeutlicht: „Wir wollen bei den Kids schon im Grundschulalter eine besondere Begeisterung für unseren Sport sowie für Bewegung im Allgemeinen schaffen.“ Wer sich beim BBU '01 GrundschulCup in der Kuhberghalle aufhält, der bemerkt sofort, dass dieses Konzept aufgeht.

Pressespiegel

Montag, 2. Februar 2015
„180 Kinder fighten um den Grundschulcup“
Neu-Ulmer Kinder machen Finale unter sich aus – Ratiopharm-Akademie bietet Arbeitsgemeinschaften an...
[weiterlesen]

Mittwoch, 9. Juli 2014
„Merian-Schule holt sich Cup im Basketball“
Kurz vor Schuljahresende ist immer der von Oscorna gesponserte Grundschul-Cup...
[weiterlesen]

   Montag, 17. Februar 2014
„Körbe werfen wie die Großen“
Sie sind nur halb so groß wie ihre Vorbilder, vom Basketball aber genau so begeistert...
[weiterlesen]
>