Meilensteine

2006  Gründung des Basketballakademie Ulm e.V. mit 60 Mitgliedern & 4 Teams
2007  Die ratiopharm akademie minioffensive wird ins Leben gerufen
2010  Auszeichnung mit dem "Grünen Band" des DOSB für vorbildliche Talentförderung
2011  Gründung des Basketball Ulm/Neu-Ulm e.V. mit seinerzeit 260 Mitgliedern & 16 Teams
2012  Das ratiopharm akademie Trainingszentrum (ratz) wird eröffnet (17. März)
2012  Die ratiopharm akademie wird von der Beko BBL erstmals als
 "Guter Nachwuchsstandort" ausgezeichnet
2013  Der "Grüne Winkel" wird saniert und dient fortan als Jugendhaus für hochtalentierte
 junge Basketballer
2013  Die Basketball-AGs an Grundschulen in der Region werden ins Leben gerufen
2014  Mit der U14 wird ein Ulmer Jugendteam erstmals Deutscher Vizemeister
2014  Die Beko BBL zeichnet die ratiopharm akademie erstmals als
 "Sehr guter Nachwuchsstandort" aus
2015  Von NBBL und JBBL (je Viertelfinale) bis hin zur U14 (Deutscher Vizemeister) gehören alle
 Ulmer Nachwuchs-Leistungsteams zu den TOP8 in Deutschland
2015  Umbenennung in BBU '01 e.V. und Unterteilung in Sektion Baden-Württemberg und Sektion Bayern
2016  BBU '01 trägt zum ersten Mal das NBBL / JBBL TOP4 um die Deutsche U19- und 
 U16-Jugendmeisterschaft in der Kuhberghalle aus
2016  Vereinsrekord: Mit 24 Siegen aus 24 Spielen qualifiziert sich die Ulmer JBBL-Mannschaft fürs  JBBL TOP4 / Auch  die U12 bleibt ungeschlagen: 26 Spiele - 26 Siege!
2016  Die Ulmer U16 und U19 stehen erstmals unter den besten vier Teams in Deutschland und  spielen das NBBL /  JBBL TOP4 im eigenen Wohnzimmer
2016

 Die U16 gewinnt das Halbfinale gegen den Topfavoriten TuS Lichterfelde beim JBBL TOP4 und  wird Deutscher  Vizemeister / Die U19 sichert sich den dritten Platz beim NBBL TOP4

2017

 Das Damen-Team von BBU ’01 ist Oberliga-Meister und steigt in die Regionalliga Baden-Württemberg auf / U17-Mädchen sind baden-württembergische Meister

2017

 Das Ulmer Farmteam Weißenhorn Youngstars ist Meister der 2. Basketball Bundesliga ProB und  entscheidet sich für den Aufstieg in die zweithöchste deutsche Spielklasse ProA, womit auch  der Umzug in die Ulmer Kuhberghalle fällig wird

2017

 Renovierung und Eröffnung der BBU '01 Trainingshalle in Nersingen

2017

 Die Kooperation BBU Allgäu / Memmingen wird gegründet, sodass zur Saison 2017/18  erstmals jeweils zwei Teams von BBU '01 in der NBBL und der JBBL an den Start gehen

Sportliche Erfolge 2017

NBBL: Einzug ins Achtelfinale (1-2 Niederlage gegen Breitengüßbach)
JBBL: Im dritten Jahr in Folge unter Top 8 in Deutschland / Einzug ins Viertelfinale (1-2 Niederlage gegen Frankfurt)
Damen 1: Oberliga-Meisterschaft & Aufstieg in die Regionalliga Baden-Württemberg
Damen 3: Bezirksliga-Meisterschaft & Aufstieg in die Landesliga
U17w1: Baden-württembergischer Meister (15 Spiele - 15 Siege)
U16m2: Bezirksmeister (15 Spiele - 15 Siege)
U12m1: Württembergischer Meister (20 Spiele - 20 Siege)
U10m1: Bezirksmeister (15 Spiele - 15 Siege)

Sportliche Erfolge 2016

NBBL: 3. Platz beim NBBL Heim-TOP4 2016 (Halbfinal-Niederlage gegen Breitengüßbach)
JBBL: Deutscher Vizemeister beim JBBL Heim-TOP4 2016 (Final-Niederlage gegen Frankfurt)
Herren 1: 5. Platz in der 2. Regionalliga Süd
Herren 2: Landesliga-Meisterschaft & Durchmarsch in die Oberliga
U19w1: Baden-Württembergischer Vizemeister
U18m1: Baden-Württembergischer Meister / 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaften
U16: 3. Platz (vor Real Madrid) beim Internationalen Turnier in Girona (ESP)
U14m1: Baden-Württembergischer Meister / Im 3. Jahr in Folge unter den TOP8 in Deutschland
U13w1: 3. Platz bei Württembergischer Meisterschaft
U12m1: Baden-Württembergischer Meister (26 Siege in 26 Spielen) / Sieg beim FIBA-Turnier in Brüssel
U10m1: Bezirksmeisterschaft

Sportliche Erfolge 2015

NBBL: Einzug ins Viertelfinale (vs Frankfurt)
JBBL: Einzug ins Viertelfinale (vs Breitengüßbach)
U16m1: Sieger beim Wiener Osterturnier / Baden-Württembergischer Meister
U14m1: Deutscher Vizemeister (Finale vs FC Bayern München)
U13w1: Württembergischer Meister
U12m1: Württembergischer Meister
U11: Silbermedaille beim Miniturnier in Göttingen ("inoffizielle deutsche Meisterschaft")

Sportliche Erfolge 2014

NBBL: Gewinn des FRITZ & MACZIOL DonauCups / Joschka Ferner wird zum MVP gewählt und gewinnt mit Deutschlands U18 die B-Europameisterschaft
JBBL: Einzug ins Achtelfinale (vs Urspring)
U16: Sieger beim Wiener Osterturnier
U14m1: Sieger beim Wiener Osterturnier / Deutscher Vizemeister (Finale vs Frankfurt)
U12m1: Baden-Württembergischer Vizemeister
U10m1: Silbermedaille beim Miniturnier in Göttingen ("inoffizielle deutsche Meisterschaft")

Sportliche Erfolge 2013

NBBL: Klassenerhalt in den Playdowns (vs Köln)
JBBL: Erstmalige Playoff-Teilnahme / Einzug ins Viertelfinale (vs Urspring)
U16m1: Württembergischer Meister
U14m1: Baden-Württembergischer Meister / Teilnahme an AAU Boys National Championships in Orlando
U10m1: Sieger beim Miniturnier in Göttingen ("inoffizielle deutsche Meisterschaft")

Sportliche Erfolge 2012

U14m1: Baden-Württembergischer Meister
U13m: Sieger beim Wiener Osterturnier
U12m1: Württembergischer Meister

Sportliche Erfolge 2011

NBBL: Einzug ins Playoff-Viertelfinale (vs Urspring) / Andreas Wenzl wird NBBL ALLSTAR / Rainer Bauer wird ALLSTAR Coach
U16: Baden-Württembergische Meisterschaft
U14: Baden-Württembergische Meisterschaft
U12: Sieger beim Wiener Osterturnier / Württembergische Meisterschaft

Sportliche Erfolge 2010

NBBL: Andreas Wenzl wird NBBL ALLSTAR
Herren: Aufstieg in die Regionalliga Südwest Süd
U12: Württembergische Meisterschaft
U11: Sieger beim Berliner MINICUP

Frühe sportliche Erfolge

2009: Württembergische Meisterschaft (U12)
2008: Württembergische Meisterschaft (U12)
2006: Baden-Württembergische Meisterschaft (U16)
2005: Baden-Württembergische Meisterschaft (U14)
2004: Baden-Württembergische Meisterschaft (U14)

>